Der Fraktionsvorstand

CDU-Kreistagsfraktion startet mit der Wahl des Fraktionsvorstandes in die neue Legislaturperiode

Bereits zwei Tage nach der Wahl des Kreistages am 06.05.2018 hat die CDU-Kreistagsfraktion auf ihrer ersten Fraktionssitzung in der neu gewählten Zusammensetzung ihren Fraktionsvorstand gewählt.
Das Votum der 23 Kolleginnen und Kollegen, davon 13 neu in den Kreistag gewählte Abgeordnete, fiel eindeutig aus: der „neue“ Vorstand ist auch der „alte“:

Joachim Wagner (63, aus Oststeinbek) führt auch zukünftig als Vorsitzender die Fraktion an und setzt damit seine erfolgreiche Arbeit über das 22. Jahr hinaus fort.

Als 1. stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurde Kirstin Krochmann (43, aus Steinburg) im Amt bestätigt, ebenso wie Maik Neubacher (44, aus Ahrensburg) als 2. Stellvertreter und Hans Helmut Enk (83, aus Reinbek) als 3. stellvertretende Fraktionsvorsitzender.

Das Team vervollständigt Bettina Spechtmeyer-Högel (53, aus Todendorf), die weiterhin die Aufgabe der Fraktionsgeschäftsführung übernimmt.

Joachim Wagner sieht die Wahlen als erfolgreichen Start in die neue Legislaturperiode:
„Durch die neue Parteienstruktur im Stormarner Kreistag wird es nicht einfacher, die erfolgreiche politische Arbeit des Stormarner Kreistages fortzusetzen. Doch mit dem bewährten Vorstandsteam wird die CDU-Fraktion die Herausforderungen meistern. Und auch der hohe Anteil neuer, junger Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion wird dazu beitragen, die Politik für Stormarn engagiert zu gestalten und fortschrittliche Entscheidungen zu treffen.“

Erste Aufgabe des neu gewählten Fraktionsvorstandes wird es nun sein, in den anstehenden Verhandlungen um die Vergabe von Ausschüssen die von der Fraktion gesetzten Ziele umzusetzen.
Sofern die noch offene Wahl im Wahlkreis „Bargteheide-Süd“ keine Veränderung mehr bringt, wird die CDU in den kommenden fünf Jahren in drei Ausschüssen den Vorsitz stellen.