Kilian bei „Redezeit“ des NDR Info – Thema: Digitalisierung

21.11.2018

Gestern Abend (20.11.2018) ging es für Lukas Kilian als Wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag zum NDR Info. Hier diskutierte er in der Sendung „Redezeit“ über das aktuelle Thema Digitalisierung unter dem Titel „Hab gerade kein Netz“.

Deutschland ist beim Thema Digitalisierung zweigeteilt. In vielen Großstädten sind die Netze gut ausgebaut und der Empfang hervorragend. Auf dem Land sieht das oft anders aus. Letzte Woche hat der Bund neue Reformen beschlossen, um die Digitalisierung in Deutschland voranzubringen. „Das ist ein guter Anfang – jetzt muss aber auch gehandelt werden“, so Lukas Kilian.

Schleswig-Holstein liegt im Vergleich zu anderen Bundesländern weit vorne. Bereits 35 Prozent aller Haushalte im Norden können sich an das Glasfasernetz anschließen lassen, bis 2025 soll eine weitgehende flächendeckende Versorgung gegeben sein.

„Wir müssen das ganze Thema Digitalisierung aber noch größer sehen als nur unter dem Gesichtspunkt der Infrastruktur. Wir müssen darüber reden, dass wir mit dem Onlinezugangsgesetz Verwaltungsleistungen digitalisieren. Dass wir nicht versuchen, analoge Prozesse in einen digitalen Prozess zu transferieren, sondern uns ganz neue Wege überlegen,“ so Kilian abschließend.

Hier kann die Sendung noch einmal angehört werden.